Erläuterungen zu den verwendeten Fachausdrücken

Suche

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Volltextsuche: nur in Begriffsliste suchen



Einträge 1 bis 2 von 2

S:
Schlafapnoe
Spiroergometrie
 
Spiroergometrie
Die Siproergometrie ist eine sehr aufwändige Belastungsuntersuchung, bei der wir prüfen, unter welchen Belastungsbedingungen „Erschöpfung“ eintritt. Erkannt werden ursächliche Erkrankungen im Bereich der Atmung und des Herzens, bzw. Kreislaufs. Schwere Angina pectoris, Erkrankungen der Herzkranzgefäße, müssen unbedingt beachtet werden. Die Untersuchung klärt insbesondere eine Kurzatmigkeit bei Belastung auf, die zunächst nicht durch eine Erkrankung des Herzens oder der Lungen verursacht scheint.
Die Untersuchung dient ansonsten der Trainingsüberwachung von Sportlern. Siehe hierzu auch Sportliche Leistungsdiagnostik.